Mergers & Acquisitions

Nichts ist spannender im Berufsleben, als sich mit einer Idee, DER Idee selbständig zu machen. Das klassische Berufsleben als Angestellter hinter sich zu lassen, und eigene Werte zu schaffen. Möglicherweise eine großartige Hinterlassenschaft für die Menschheit, die eigene Familie und/oder die beste Variante sein eigenes Berufsleben sinnvoll, anspruchsvoll aber natürlich auch risikoreicher zu füllen.

Hamburger Verlag

Beim Hamburger Verlag stehen aktuell frische, neu konzipierte Romane im Vordergrund. Die Romantrilogie LOST in HISTORY gewann bereits kurz nach dem Start den "Buchpreis unabhängiger Verlage" und wurde im BÜCHERMAGAZIN als (eines von 33) wichtigsten Büchern des Jahres ausgezeichnet! Zudem wurde die Haptik der Bücher (äußere Form) mit dem Designpreis BUCH ausgezeichnet. Also, nicht nur lesenswerte Bücher, sonst schlichtweg auch sehr schöne! Schmuckstücke für jede Bibliothek.

 

BOOKS FOR LIFE 20.18

BOOKS FOR LIFE 20.18 auf YouTube

BOOKS FOR LIFE 20.18

Entdecken und geniessen Sie diese Romantrilogie im Rahmen einer besonderen Aktion: erwerben Sie alle drei Bücher gleichzeitig (über 1.000 spannende Seiten) zu einem Preis von 20,18€ (sonst 40,89€) - natürlich versandkostenfrei!

Das Besondere: von jedem verkauften Buchpaket spenden Verlag & Autor 5,18€ an nachfolgende - aktuell so wichtige - Projekte. Sie legen bei der Bestellung (siehe unten) fest, für welches Projekt Ihre Buchpaketbeteiligung verwendet werden soll.

Also, zögern Sie nicht und bestellen Sie noch heute Ihr ganz persönliches Buchpaket. Senden Sie dazu eine Email an den Verlagsleiter. Sie erhalten dann alle notwendigen weiteren Informationen. 1000 Dank im Voraus im Namen vom Autor, dem Verlag und den Organisationen, denen wir mit Ihrer Hilfe unkompliziert helfen können.

Jede Spende wird an dieser Stelle dokumentiert.
Peter Lang: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.  

 

Für welches Projekt dürfen wir Ihren Anteil von 5,18€ verwenden? A, B oder C?

A) Der unabhängige Journalismus in der Türkei kämpft derzeit ums Überleben
Ein Abonnement der letzten verbliebenen kritischen und unabhängigen Medien in der Türkei unterstützt direkt die Pressefreiheit – ganz egal, wo der Abonnent sich befindet. 

 Außer uns gibt es nur noch wenige kritische Stimmen in der Türkei“, sagt Aydin Engin, 77, Kolumnist und Mitglied der Chefredaktion von Cumhuriyet. „Die Journalistenunion hat eine Untersuchung durchgeführt, nach der heute 96 Prozent der türkischen Medien auf Regierungslinie sind" - LINK

Ein e-Daily Newspaper Jahresabonnement kostet 50€ - bei 10 verkauften Buchpaketen abonnieren wir die Cumhuriyet und stellen möglichst vielen türkischen Mitbürgern in Deutschland den Online-Zugang (meistens bis zu 5 Geräte möglich) kostenfrei zur Verfügung.

B) Der TWITTER-Präsident auf Deutsch
Er twittert und twittert und regiert damit Amerika und fast die ganze Welt. Aber was genau steckt hinter seinen Tweets? Sind diese wirklich so schlimm wie von den Medien behauptet? Oder gar schlimmer wenn man sich einmal genauer damit befasst? Ein Team von Autoren befasst sich aktuell mit diesem Buchprojekt und wird zumindest einmal Licht ins Dunkle dieser vielen Kurznachrichten bringen. Und zwar auf Deutsch. Sortiert und kommentiert. Kritisch betrachtet. Auch mal mit einem Schmunzeln.

Neue Buchprojekte werden in der Verlagswelt nicht wirklich mit Vorfreude empfangen. Daher würden wir Ihren Beitrag diesem Autorenteam zur Verfügung stellen und an dieser Stelle den Fortschritt des Projekts beschreiben/protokollieren. Damit es endlich einen professionellen Überblick auf Deutsch gibt.

 

C) Syrische WEISSE HELME retten Leben
Jeden Tag eilen in Syrien freiwillige Helfer der Weißen Helme zu den Schauplätzen der Bombenanschläge, um Menschen aus den Trümmern herauszuholen und in Sicherheit zu bringen. Ihre mutige und selbstlose Arbeit hat Millionen von Zivilisten Hoffnung gegeben.

Die Weißen Helme sind eine Gruppe von sehr mutigen Menschen. Da wo Polizei, Feuerwehr und Rettungswesen schon seit Jahren nicht mehr helfen, springen diese ehemaligen Schneider, Bäcker, Lehrer und andere Syrer ein, um das eigene Leben für andere zu riskieren.

Sie haben inzwischen mehr als 114.431 Menschenleben aus den Trümmern Syriens retten können. Für die aufopfernde Arbeit, die sie leisten, werden die Freiwilligen und ihre Zivilschutzzentren oft ins Visier genommen. Russische und syrische Regimeflugzeuge bombardieren Zivilisten, und dann bombardieren diese die Rettungskräfte und Mediziner, die zur Hilfe kommen.

Spendenseite der WEISSEN HELME

hamburger verlag_screenshot

lost in_history_screenshot2